Rehabilitationssport

Als Kompetenzzentrum für Rehabilitationssport kann actiVita einen entscheidenden Beitrag zum gesundheitlichem Wohlbefinden leisten.

 

Reha-Sport stellt eine ergänzende Maßnahme zur medizinischen Rehabilitation dar, wird von Ihrem Arzt verordnet und von einem Kostenträger wie Ihrer Krankenkasse oder der Berufsgenossenschaft, übernommen. Im Regelfall sieht eine ärztliche Verordnung 50 Übungsstunden á 45 Minuten über einen Zeitraum von höchstens 18 Monaten vor.

Durch gezielte Kräftigung, Koordination und Mobilisation bieten unsere Kurse die Möglichkeit, etwas gegen ihre in der Verordnung beschriebenenorthopädischen Einschränkungen zu tun. Es geht beim Reha-Sport jedoch nicht nur um das bloße Absolvieren bestimmter Übungen, sondern es fließen auch sportmethodische und pädagogische Aspekte ein: Regelmäßigkeit, langfristige Steigerung der Belastung, Gruppendynamik sowie im optimalen Fall eine lebenslange sportliche Betätigung.

actiVita ist eine Sportstätte des in Hessen ansässigen Rehasportvereins RKV Athletics Bebra.


Всё для Joomla на JooMix.org