ARTIKEL: Makronährstoffe mit Marcel

ARTIKEL: Makronährstoffe mit Marcel

8. April 2020 AKTUELLES Artikel zu Training und Gesundheit CORONA 2020 Ernährung 0

In meinem letzten Beitrag haben wir uns den Kalorienumsatz angeschaut. Kalorien werden jedoch nicht nur von uns verbrannt, sondern werden auch in Form von Lebensmitteln aufgenommen. Da kommen die sogenannten Makronährstoffe ins Spiel. Sie sind der Hauptbestandteil unserer Lebensmittel und liefern uns den Großteil der Energie in unserer täglichen Ernährung. Doch was sind Makronährstoffe genau?

Zu den Makronährstoffen zählen unter anderem Proteine, Kohlenhydrate und Fette. Diese liefern uns folgende Kalorien:

1g Protein
1g Kohlenhydrate
1g Fett
= 4,1 kcal
= 4,1 kcal
= 9,3 kcal

Je nachdem wie viel Gramm Protein, Fett und Kohlenhydrate in einem Lebensmittel vorhanden sind, setzten sich die darin enthaltenen Kalorien zusammen. Sie liefern uns allerdings nicht nur Energie, sondern haben auch unterschiedliche Funktionen in unserem Körper.

Proteine

…bilden den Baustein für die Zellen in unserem Körper. Nicht nur die Muskulatur besteht aus Proteinen, sondern unser gesamter Körper ist ein Konstrukt aus verschieden Proteinstrukturen. Sportlern z.B. hilft eine erhöhte Proteinzufuhr dabei die Muskulatur mit ausreichend Nährstoffen zu versorgen, um Leistung und Regeneration zu verbessern.

Fette

…dienen hauptsächlich als Brennstoff für unsere Muskulatur, um unsere Bewegung, Atmung, und unseren Herzschlag zu gewährleisten. Sie sind aber auch für die Hormonproduktion unablässig und sind Teil unseres Herzkreislaufsystems.

Kohlenhydrate

…sind pure Energie. Ähnlich wie Fette dienen sie der Muskulatur als Brennstoff, jedoch hauptsächlich bei hohen Intensitäten, wie intensivem Sport. Vor allem das Gehirn und das Nervensystem benötigen Kohlenhydrate um optimal zu funktionieren.

Euer Marcel


Weitere Infos findest Du unter:

https://www.dge.de/wissenschaft/weitere-publikationen/faqs/protein/#c5275

https://www.dge.de/presse/pm/dge-empfiehlt-auf-fettmenge-und-qualitaet-achten/

https://www.dge.de/presse/pm/kohlenhydrate-und-ballaststoffe-in-der-ernaehrung/